www.ehrlich-fair.de

Retzstadt ist Fair Trade Town! Natürlich wird sich das auch in unserem zukünftigen Sortiment widerspiegeln:

Was genau ist Fair Trade?

Auf www.fairtrade-deutschland.de wird Fair Trade wie folgt beschrieben: „Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern. „

Wikipedia schreibt: „Als Fairer Handel wird ein kontrollierter Handel bezeichnet, bei dem die Erzeuger für ihre Produkte einen Mindestpreis erhalten, der von einer Fair-Trade-Organisation bestimmt wird. Damit soll den Produzenten auch bei niedrigeren Marktpreisen ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht werden. Die Höhe eines gerechten Preises ist ein seit Jahrtausenden diskutiertes Thema der Wirtschaftsethik.“

Auch wenn regionale Artikel nicht das Fair Trade Logo tragen, sind wir der Meinung, dass regionale Produkte auch Fair Trade sind: Fair der Natur gegenüber durch kurze Transportwege; Fair dem Erzeuger gegenüber, da der Erzeuger selbst den fairen Preis festlegt. Und am Ende auch fair dem Kunden gegenüber, da dieser genau nachvollziehen kann, wo das gekaufte Produkt herkommt und was darin enthalten ist.

www.ehrlich-fair.de ist www.ehrlich-regional.de

Wir freuen uns schon jetzt auf Euren Besuch!

Euer Arbeitskreis „Retschter Lädchen“